Beiträge

FUN NADAC


Neu bei Dost-Dog FUN NADAC

Was bedeutet der Name NADAC?

North American Dog Agility Council

NADAC wird in den USA schon länger ausgeübt und es gibt auch bereits Championships in diversen Klassen. Die in der Schweiz noch relativ unbekannte Hundesportart weckt immer mehr Interesse.

NADAC hat sich aus dem Agility heraus entwickelt. Der Hundeführer lenkt seinen Hund auf Distanz mit Körpersprache, Hör- und Sichtzeichen durch den Parcours.

Gerade schnelle Hunde lieben NADAC, denn auf Distanz geführt geht`s durch den Parcours. Keine Sprünge sondern Hoopers (Bögen), die der Hund ohne zu springen durchläuft, deshalb auch für grosse, ältere oder sehr kleine Hunde geeignet! Auch Ideal für gehandicapte Hundeführer, da kein schnelles Mitlaufen nötig ist!

Je nach Disziplin gibt es Gates (Zaunelemente) und Barrels (Fässer), die der Hund umrunden muss. Die aus dem Agility bekannten Geräte wie Steg, Wand, Tunnel und Slalom können eingebaut werden, allerdings stets den körperlichen Bedürfnisse der Hunde angepasst. Dieser Hundesport kann deshalb auch noch von älteren Agilityhunden betrieben werden. NADAC ist ein sehr fordernder Hundesport, der höchste Konzentration von Mensch und Hund verlangt, es ist eine der schwersten Hundesportarten. Ich werde das Fun Nadac ohne die Agilitygeräte Steg, Wand und Laufsteg anbieten.

In erster Linie steht bei meinen Trainings der Spass mit dem Team Hund/Hundeführer eine sehr tolle und fordernde Hundesportart auszuüben.

HoopersGates
alt
alt

Fun Nadac Einsteigerkurs